Zurück zur Übersicht

In einer Projektvorstellung der ÜWG vom 08.10.2012 in Darmstadt steht ferner zu lesen „Regionale Versorgungsstruktur mit Erdwärme erschließt den Kommunen zusätzliche Steuereinnahmen“. Um welche Größenordnung an Steuereinnahmen geht es dabei bei dem geplanten Projekt? Was muss eine Kommune dagegen investieren? Die Infrastruktur?

Eingesandt von Bürgerinitiative Lebenswertes Wallerstädten, 15.02.2013

Ihre Frage wurde beantwortet von Marc André Glöckner, Unternehmenskommunikation ÜWG

Wie bei einem herkömmlichen Gewerbebetrieb wird auch bei der Betreibergesellschaft des Kraftwerkes Gewerbesteuer fällig. Wie hoch diese ausfällt kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau beantwortet werden. Beteiligt sich die Kommune an der Wärmevermarktung kämen anteilig Erlöse aus dem Wärmeverkauf hinzu, dem entgegen stünden natürlich erst einmal anteilig Aufwendungen für die zu verlegende Infrastruktur.


Warning: file_put_contents(./cache/L2ZhcS9hbnR3b3J0L2RldGFpbC9pbi1laW5lci1wcm9qZWt0dm9yc3RlbGx1bmctZGVyLXVld2ctdm9tLTA4LTEwLTIwMTItaW4tZGFybXN0YWR0LXN0ZWh0LWZlcm5lci16dS1sZXNlbi1yZWdpb25hbGUtdmVyc29yZ3VuZ3NzdHJ1a3R1ci1taXQtZXJkd2Flcm1lLWVyc2NobGllc3N0LWRlbi1rb21tdW5lbi16dXNhZXR6bGljaGUtc3RldWVyZWlubmFobWVuLXVtLXdlbGNoZS1ncm9lc3Nlbm9yZG51bmctYW4tc3RldWVyZWlubmFobWVuLWdlaHQtZXMtZGFiZWktYmVpLWRlbS1nZXAv.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Der Dateiname ist zu lang in /kunden/157906_55411/www/dialoggeo/includes/classes/class.PageCache.php on line 66