Zurück zur Übersicht

Wird bei dieser geplanten Anlage das geförderte Thermalwaaser zu 100 % wieder in das selbe Erdreich zurückgepumpt oder entstehen Verluste? Wenn Ja, zu wieviel %? und in welcher Form?

Eingesandt von Günter Ehrenberger, 31.01.2013

Ihre Frage wurde beantwortet von Dr. John Reinecker, Diplom-Geologe bei GeoT

Das geförderte Thermalwasser wird beim Zirkulationsbetrieb zu 100% wieder in das Reservoir zurückgeführt. Geringe Verluste entstehen nur bei den hydraulischen Testarbeiten, bei denen das Thermalwasser vorübergehend in ein Thermalwasserbecken eingeleitet wird. In diesem Fall verdunstet ein Teil des Thermalwassers. Die Testarbeiten werden nur in der Bauphase durchgeführt.


Warning: file_put_contents(./cache/L2ZhcS9hbnR3b3J0L2RldGFpbC93aXJkLWJlaS1kaWVzZXItZ2VwbGFudGVuLWFubGFnZS1kYXMtZ2Vmb2VyZGVydGUtdGhlcm1hbHdhYXNlci16dS0xMDAtd2llZGVyLWluLWRhcy1zZWxiZS1lcmRyZWljaC16dXJ1ZWNrZ2VwdW1wdC1vZGVyLWVudHN0ZWhlbi12ZXJsdXN0ZS13ZW5uLWphLXp1LXdpZXZpZWwtdW5kLWluLXdlbGNoZXItZm9ybS0v.txt) [function.file-put-contents]: failed to open stream: Der Dateiname ist zu lang in /kunden/157906_55411/www/dialoggeo/includes/classes/class.PageCache.php on line 66