Zurück zur Übersicht

Habe ich Auswirkungen auf meine Erdwärmepumpe zu befürchten (2 x 70m Bohrungen)?

Eingesandt von A.K., 06.01.2014

Nein, Sie haben keine Auswirkungen auf Ihre Erdwärmepumpe und die beiden Bohrungen zu befürchten. Der Thermalwasserkreislauf für das Geothermiekraftwerk wird durch eine Produktions- und eine Injektionsbohrung auf jeweils ca. 3500m Tiefe erstellt. Damit liegen die Landepunkte der Tiefbohrungen in ausreichendem Abstand zu Ihren Sonden, so dass sich für Ihre Erdwärmepumpe keine Effekte ergeben. Außerdem liegt die Temperatur des in der Injektionsbohrung rückgeführten Wassers immer noch bei mehr als 50°C und damit höher als im Erdreich, das von Ihrer Erdwärmepumpe genutzt wird.

Name
A.K.